Was noch alles?

bin gerade aufgewacht in einer Welt, in der in Frankreich Menschen sinnlos getötet wurden.

Was soll das?

Ich bin wütend und ratlos und traurig.

Aber ich weigere mich, durch  solche Gemeinheiten kleinbeizugeben .

Ich werde gegen diese „mach-die-welt-jeden-tag-ein-bisschen-gemeiner“ Strategie meine „Mach-die-Welt-ein-bissche-besser“ Strategie entwickeln.

Meine Möglichkeiten sind begrenzt, aber vielleicht fällt mir jeden Tag etwas ein, dass ich tun kann, was zumindest das Leben für die Menschen in meiner Umgebung ein kleines bisschen besser macht. Und wenn es nur für einen Moment ist.

Lasst das Böse nicht gewinnen! Werdet nicht ungerecht! Denkt nach, wie ihr anderen Menschen helfen könnt.

Diese Porteouverte, das die Pariser auf Twitter spontan anfingen, finde ich super. Gerade wenn man bedenkt, was da gerade für Angst und Wut und Trauer ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s