Sechsfachimpfung

http://www.arznei-telegramm.de/zeit/0305_b.php3

Ich hab das gerade gelesen und fand den in dem Artikel zitierten Satz irgendwie schon interessant:

„der hohe Nutzen überwiegt bei weitem die Risiken“

Das hab ich gedacht, als es um den Masern-nicht-Impf- Hype und den alljährlichen Grippeschutzimpf-Rummel ging. Und ich weiß, wenn ich das laut sage, kriege ich eins auf den Deckel, weil ich unsensibel bin und schließlich jedes Leben zählt. (Wieviel Menschen verhungern pro Minute auf dieser Welt/sterben auf Grund von Gewalteinwirkung… gerade momentan aktuell auf den Weltmeeren ….)

Deshalb fand ich es gut, als ich gelesen hab dass der Verfasser des arznei-telegramms diese Aussage des Kosten/Nutzen Risikos nicht akzeptierte.

Wobei ich mich schon manchmal frage: warum gegen sechs Krankheiten auf einmal impfen? Leben wir in einer so gefährlichen Krankheit verseuchten Gegend?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s